214-444-8003 24/7 Kundendienst Klicken Sie auf "Live-Chat"
Geschätzte Lesezeit: 4 Protokoll

Was genau sind Grünlippmuscheln überhaupt?

Bei all dem Gerede über die Vorteile von Grünlippmuschelöl wird dies zu einer häufigen Frage. Die kurze Antwort lautet: Grünlippmuscheln sind eine Muschel, ähnlich wie Austern, die in Regionen vor Ostneuseeland bevölkerungsreich sind, einschließlich der Nordspitze der Südinsel, Marlborough Sounds, Coromandel / Hauraki Golf und anderen Orten nördlich und östlich von Auckland.

Das Muschelöl in GLX3 stammt von Muscheln, die in diesen Gebieten gezüchtet werden, da sie die besten Nährstoffkreisläufe, das beste Wetter und die besten Meeresumgebungen für Produktion und Ernte bieten. In diesem Artikel werden wir behandeln, was Muscheln mit grünen Lippen sind, wie sie gezüchtet werden und wie sie auf eine Weise auf den Markt gebracht werden, die ihren Nutzen bei Gelenkschmerzen und Entzündungen maximiert.

Wie werden Muscheln mit grünen Lippen gezüchtet?

Der Hotspot der neuseeländischen Muscheln mit grünen Lippen ist Ninety Mile Beach. Sie wachsen auch in anderen Gebieten des Landes, aber dieser Ort war besonders fruchtbar.

Die Muscheln fressen Phytoplankton. Sie vermehren sich durch einen Prozess, der als Broadcast-Laichen bekannt ist und bei dem Muscheln ihre Eier und Spermien in den Ozean abgeben. Externe Befruchtung bringt den neuen Spucke hervor.

Spat, junge Muscheln, die sich an Feststoffe im Ozean wie Seetang gebunden haben, kommen in sehr jungen Jahren auf eine Muschelfarm. Der Spucke ist tatsächlich wild, bevor er auf der Farm ankommt, was bedeutet, dass die gezüchteten Muscheln im Wesentlichen wilden Muscheln mit grünen Lippen sehr ähnlich sind.

Hier auf dem Bauernhof werden sie an Baumschulseilen befestigt und unter der Meeresoberfläche platziert. Sie wachsen an diesen Seilen auf der Farm bis zu einem Alter von etwa sechs Monaten, profitieren von der natürlichen Umgebung und beginnen, die Nährstoffe zu entwickeln, die bei Arthritis-Schmerzen helfen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Muscheln im Gegensatz zu später in ihrem Leben relativ nahe an der Oberfläche gehalten.

Nach diesem Abschnitt des Prozesses werden die Muscheln in eine tiefere Umgebung gebracht. Bis zu einem Jahr (normalerweise zwischen neun und zwölf Monaten) werden sie auf Langleinen gesät und fallen mehrere Kilometer tief in den Ozean. Sie wachsen und reifen dort, bis sie zur Ernte bereit sind.

Die Muscheln werden sorgfältig auf Toxine überwacht und um sicherzustellen, dass sie sich richtig entwickeln. Muschellarmen mit grünen Lippen liegen strategisch günstig in der Nähe von Gebieten, in denen Muscheln auf natürliche Weise wachsen und die vor rauem Wasser und höheren Chancen auf wetterbedingte Störungen geschützt sind.

Da sie gezüchtet werden, können die Muscheln auch auf Bedrohungen durch umliegende Arten überwacht werden.

Ernten von Muscheln mit grünen Lippen

Wenn die Erntezeit kommt, wird der Prozess mechanisch von Muschelkähnen durchgeführt. Diese Lastkähne ernten die Muscheln und stellen sicher, dass die Leinen korrekt entfernt, dann gereinigt und entklumpt werden. Der Lastkahn bewegt sich entlang der Farm, zieht die Langleinen hoch und befreit die Muscheln.

Nach diesem Verfahren werden sie sortiert und zur Verteilung verpackt. Diese Arbeiten finden auf dem Lastkahn statt an Land statt, sodass sie schneller und effizienter zum Verkauf verarbeitet werden können. Muscheln enthalten bei der Ernte oft Schlick und andere Bakterien. Ein Großteil davon wird während des Wäschewaschens entfernt.

Alle, die nicht dem Standard entsprechen, werden verworfen und erreichen niemals die Pillenform. Nur die besten Muscheln werden verarbeitet und gehen zur nächsten Stufe über, wo sie dampfgekocht werden, um die Schalen zu öffnen. Eine Hülle wird dann für die letzten Verarbeitungsstufen entfernt.

Willst du eine 5-minütige Video-Erklärung?  Schauen Sie sich das unten an! Oder… lesen Sie weiter unten ..

https://fast.wistia.com/embed/medias/8yyxypkg33.jsonphttps://fast.wistia.com/assets/external/E-v1.js

Warum Landwirtschaft?

Der Anbau von Muscheln mit grünen Lippen in Neuseeland hat dazu beigetragen, die Muschelpopulation seit den 1960er Jahren stabil zu halten. Faktoren wie Meeresverschmutzung, Baggerarbeiten und andere Probleme im Zusammenhang mit dem Menschen, einschließlich Überfischung, führten damals zu einem deutlichen Bevölkerungsrückgang, und die Landwirtschaft hat dazu beigetragen, die Bevölkerung zu stabilisieren und die Marktnachfrage nach dem Produkt zu befriedigen.

Die Zucht von Muscheln mit grünen Lippen ermöglicht die ordnungsgemäße Extraktion des Öls für Arthrose-Präparate. Das Muschelöl ist unglaublich konsistent. Muscheln mit grünen Lippen haben sich in Neuseeland im letzten halben Jahrzehnt zu einem großen Geschäft entwickelt. Allein der Supplement-Sektor erwirtschaftet einen Jahresumsatz von $40 Mio. NZD. Ein Großteil dieser Einnahmen resultiert aus dem Export von Muscheln wie GLX3. Die Farmen beschäftigen Arbeiter, die darin geschult sind, ihr Wasser als Qualitätslebensraum für Muscheln mit grünen Lippen zu halten.

Die Industrie hat mehr Exporteinnahmen erzielt als King Salmon und Pacific Oysters, die beiden anderen Top-Aquakulturarten des Landes.

Bedrohung für neuseeländische Muscheln mit grünen Lippen

Als Ozeanart sind Muscheln mit grünen Lippen den gleichen Gefahren ausgesetzt wie andere kleine Muscheln, einschließlich Austern. Sie sind Raubtieren ausgesetzt, wenn sie nicht auf Farmen sind. Muscheln erliegen auch in ungesunden Umgebungen Meerestoxinen und können von Parasiten befallen werden. Aus diesen Gründen eignen sich gezüchtete Muscheln mit grünen Lippen ideal für Nahrungsergänzungsmittel, da sie auf gefährliche Infiltration von Chemikalien und Bakterien überwacht werden, die in diesen Bereichen des Ozeans vorhanden sein können.

Das Wasser vor der Ostküste Neuseelands ist die unberührte Umgebung, in der Muscheln mit grünen Lippen gedeihen können.

Es gibt jedoch noch andere Herausforderungen für die Branche. Aufgrund der jahrelangen knappen Spuckversorgung müssen nicht so viele Muscheln angebaut und geerntet werden. Dies kann durch natürliche Ursachen geschehen, durch starke Raubtiere von Fischen im Meer oder durch Spucken, das sich weit entfernt von den Baumschullinien der Farmen ansiedelt.

Bringen Sie das Produkt aus dem Meer zur Ergänzung

Mit GLX3 erhalten Benutzer den besten und effektivsten Teil der grünlippigen Muschel, um Gelenkschmerzen und Entzündungen zu lindern. In Kombination mit neuseeländischem Olivenöl und Vitamin E-Öl ist das Präparat eine der wirksamsten rezeptfreien Behandlungen für Arthritis auf dem Markt.

Benutzer erhalten die besten Nährstoffe aus den Gewässern Neuseelands für eine verbesserte Gesundheit der Atemwege, des Herzens und der Ausdauer. Grünlippiges Muschelöl ist bei Arthrose wirksamer als Fisch- oder Lachsöl. Benutzer haben eine signifikante Verbesserung ihrer Arthritis-Symptome festgestellt, insbesondere in Kombination mit angemessener Dehnung, Ernährung und einem gesunden Lebensstil. Für Arthritis-Betroffene, die wieder zu den körperlichen Aktivitäten zurückkehren möchten, die sie in einem jüngeren Alter genossen haben, ist GLX3 das magische Ticket.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenzahl: 1

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Wie Sie diesen Beitrag nützlich fanden ...

Folgen Sie uns in den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lasst uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Andrew

Einfach wie Torte