214-444-8003 24/7 Kundendienst Klicken Sie auf "Live-Chat"
Geschätzte Lesezeit: 6 Protokoll

Wir wissen, wie es geht. Sie sind im Vitamin-Laden, gehen durch die Gänge und versuchen, eine Ergänzung gegen Gelenkschmerzen und Entzündungen zu finden. Es gibt so viele - aber der frustrierendste Teil ist, dass Sie, sobald Sie Ihre Auswahl auf zwei oder drei eingegrenzt haben, sich die Zutaten genau ansehen und nur eine Liste finden, die wie ein kurzer Roman aussieht. 

Niemand möchte seinem Körper schädliche Verbindungen zuführen, besonders wenn Sie nur versuchen, einer Quelle von Schmerzen oder Beschwerden entgegenzuwirken. Warum sollten Sie hinzufügen müssen synthetische Inhaltsstoffe dass wahrscheinlich andere Probleme verursachen, nur um dieses zu lösen?

Hier bei GLX3 stellen sich viele Fragen, wie wir ausschliesslich natürliche Inhaltsstoffe verwenden können, um eine so wirksame Ergänzung gegen Gelenkschmerzen und Entzündungen zu schaffen. Also haben wir was gemacht Ehrliche, verantwortungsvolle Firma tun würden - wir haben uns unseren Produktionsprozess angesehen und Informationen von jedem Schritt des Weges gesammelt.

Hier in diesem Artikel haben wir diesen Prozess in verdauliche Teile zerlegt, wobei die Informationen direkt aus dem Mund der Erzeuger stammen, mit denen wir arbeiten. Beginnen wir mit einigen allgemeinen Fragen zu Muscheln mit grünen Lippen.

Woher kommen Muscheln mit grünen Lippen?

Alles beginnt mit dem starken, nährstoffreichen Meerwasser vor der Ostküste Neuseelands. Ninety Mile Beach ist eine Art Epizentrum der Art, aber sie gedeihen entlang eines weiten Teils des Wassers auf dieser Seite des Landes.

Die Muscheln, die wir in unserer Ergänzung verwenden, sind von höchster Qualität und werden von erfahrenen Landwirten gezüchtet, die das Handwerk beherrschen, nur Muscheln eines bestimmten Kalibers zu ernten. Spat, junge Muscheln, bevor sie sich vollständig entwickeln, werden in landwirtschaftlichen Kolonien unter Wasser platziert und in verschiedenen Tiefen aufgezogen, bis sie zur Ernte bereit sind. Der typische Wachstumszyklus liegt zwischen 14 und 18 Monaten, abhängig von den Bedingungen auf dem Bauernhof und anderen Faktoren wie Raub und Wetter.

Während wir neuseeländische Grünlippmuscheln für medizinische Zwecke verwenden, stammt die Muschelzucht als Nahrungsquelle. Früher haben wir Neuseelands gebürtige Maori bemerkt - diese Muscheln waren jahrhundertelang Teil ihrer Ernährung.

In den 1960er Jahren begann die Muschelzucht als kleine Industrie in Neuseeland. Heute sind Muscheln mit grünen Lippen der größte Exportartikel für Aquakultur im ganzen Land - sogar über dem legendären Königslachs. 1972 wurde die erste offizielle Miesmuschelfarm mit grünen Lippen gegründet, und seitdem ist die Branche rasant gewachsen.

Im Allgemeinen werden Muscheln, die auf Farmen gezüchtet werden, bis zu 15 cm lang. Es kommt selten vor, dass Muscheln über 20 cm gezüchtet werden, obwohl dies gelegentlich vorkommt.

Was essen grünlippige Muscheln?

Grünlippmuscheln fressen Phytoplankton aus dem Meer. Dies funktioniert für uns tatsächlich sehr gut, da wir die Vorteile des Phytoplanktons bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit grünen Lippenmuscheln nutzen. Da die Sonnenstrahlen in den Gebieten, in denen die Muscheln wachsen, ungewöhnlich intensiv sind, muss sich das Plankton vor den möglicherweise tödlich hohen Mengen an ultravioletter (UV) Strahlung schützen. Im Laufe der Zeit haben sie starke Antioxidantien entwickelt, um den durch die Strahlung verursachten Stress zu bekämpfen. Wenn die Muscheln ihre Nahrung zu sich nehmen, absorbieren sie diese Schutzmechanismen. Und der Zyklus geht weiter - wenn Sie das extrahierte Öl verbrauchen, profitieren Sie von diesen Schutzeigenschaften.

Was ist der Unterschied zwischen Grünlippmuscheln und Grünlippmuscheln?

Sie sind das gleiche. Im Westen werden sie normalerweise als Grünlippmuschel bezeichnet, und in anderen Teilen der Welt werden sie oft als Grünschalenmuscheln bezeichnet. In beiden Fällen handelt es sich um „Perna canaliculus“, die Muschel, die nur in Neuseeland lebt.

Warum werden keine Grünlippmuscheln vom offenen Ozean geerntet?

Der Hauptgrund ist, dass der Anbau der Muscheln dazu beiträgt, die Erschöpfung der natürlichen Bevölkerung im Ozean zu verhindern. Viele Fische und Meerestiere, die häufig als Nahrungsquelle verwendet werden, sind überfischt. Das hat eine negative Auswirkung auf ihre Bevölkerung und ist im Allgemeinen eine nicht nachhaltige Praxis.

Neben der Vermeidung von Überernte werden gezüchtete Muscheln während ihrer gesamten Entwicklung überwacht, um Gesundheit und angemessenes Wachstum sicherzustellen. Sie sind vor vielen Raubtieren geschützt und erhalten die richtigen Nährstoffe aus dem Ozean.

Grünlippmuschelfarmen befinden sich in Gebieten, in denen das Wasser offen zirkulieren kann, was bedeutet, dass sie tagelang nicht im gleichen abgestandenen Wasser sitzen. Die Betriebe werden von der Regierung streng überwacht, um sicherzustellen, dass sie die Gesundheits- und Umweltvorschriften einhalten.

Außerdem sind die Betriebe vor Gefahren wie Abfluss vom Land und Pflanzen sowie Algen geschützt, die schädlich sein können. Das New Zealand Marine Biotoxin Authority stellt sicher, dass die Betriebe alle Standards erfüllen und über alle Biotoxin-Warnungen informiert sind, die sich auf Schalentiere in der Region auswirken können.

Wie wird grünlippiges Muschelöl gewonnen?

Dies ist ein weiteres häufiges Diskussionsthema. Wie werden Muscheln mit grünen Lippen als Nahrungsergänzungsmittel in Öl gezüchtet? Der Prozess wird von geschulten Fachleuten durch einen Extraktionsprozess durchgeführt, der als Biotechnologie bekannt ist. Nachdem die Schalen aufgesprungen sind, wird das Muschelfleisch ohne Hitzeeinwirkung aus der Schale entfernt, um die Muscheln nicht zu „kochen“ und sie dazu zu bringen, ihren Nährwert zu verlieren. Durch eine moderne Form der Pasteurisierung können die Muscheln frisch bleiben.

Das Ergebnis ist ein hochreines Meereslipidöl, das die nützlichen Vitamine und Nährstoffe, einschließlich der entscheidenden, enthält Omega-3-Fettsäuren zur Linderung von Gelenkschmerzen und Entzündungen.

Lassen Sie uns nun erläutern, wie GLX3 von der Farm bis zur Tabelle hergestellt wird.

Grünlippmuscheln in GLX3 stammen aus der weltweit besten Wachstumsumgebung

Fragen Sie jeden Landwirt oder Viehzüchter, was der Schlüssel zu einer erfolgreichen Ernte ist, und er wird Ihnen sagen, dass dies in einer makellosen Umgebung beginnt. Niemand möchte ein Produkt kaufen - sei es Lebensmittel, eine Salbe oder sonst etwas -, das wissentlich in einer giftigen Umgebung gezüchtet wurde. 

Es ist nicht nur ein steigender Trend, sich darum zu kümmern, woher Ihre Produkte stammen, sondern es ist auch gut für Ihren Körper und die Umwelt. Die angesehensten Marken wissen, dass ihre Kunden erkennen können, wann sie betrogen werden. Aus diesem Grund ist es eine natürliche Reaktion, zu lachen, wenn Sie sehen, dass McDonald's die Olympischen Spiele sponsert oder dass Monsanto über eine Zuschussstiftung verfügt, die Bio-Landwirten dabei hilft, Saatgut zu sparen. 

Es gibt keinen Ersatz für frisch, und wir glauben daran, die besten Muscheln zu finden, da dies das beste Muschelöl garantiert. Wir arbeiten mit einem Familienbetrieb in der 4. Generation in den Marlborough Sounds vor der Küste Neuseelands. "Das makellose Wasser der Marlborough Sounds bietet eine ideale Umgebung für die Aufzucht von Greenshell-Muscheln", heißt es in einer Pressemitteilung. "Die Gesundheit von Schalentieren und die Reinheit des Meerwassers werden vom Marlborough Shellfish Quality Program (MSQP), das als das robusteste der Welt gilt, streng überwacht."

Unser nachhaltiger Ernteprozess ermöglicht die natürliche Entwicklung der Muscheln

Für eine optimale Ergänzung, die maximale Wirkung gegen Arthritis bietet, müssen die Muscheln 100 mm lang werden. Dies dauert zwischen 15 und 24 Monaten unter Wasser und beginnt mit dem Sammeln von Spat (der Samenmuschel) vom 90 Mile Beach in Neuseeland. 

Die Spucke werden dann an gespuckten Seilen aufgehängt, bis sie den Punkt erreichen, an dem sie ordnungsgemäß auf einem Produktionsseil in den Ozean fallen können. Von dort aus werden sie gepflegt und können sich in ihrem natürlichen Lebensraum entwickeln, bis es Zeit für die Ernte ist.

Unsere Farmen legen großen Wert darauf, etwa 6.000 Schalentierproben pro Jahr zu sammeln, um sicherzustellen, dass während des Produktionsprozesses nichts schief gegangen ist. "Das Programm läuft 365 Tage im Jahr." "Jedes Jahr sammeln und testen die Testbeamten rund 6000 Wasser- und Schalentierproben."

Der Standort an der Ostküste Neuseelands dient zwei Zwecken. Erstens ist es das natürliche Umgebung der Grünlippmuschel und sie platzieren nur dort, wo sie wachsen - also wäre es nicht sinnvoll, sie irgendwohin zu bringen.

Zweitens gehören die Gewässer dort zu den unberührtesten Meeresgewässern der Welt. Es besteht kaum die Sorge, dass die Quecksilberverschmutzung das Wasser vergiftet oder dass Müll und andere Giftstoffe in die Region eindringen. Das Gebiet ist sauber und ermöglicht es den Muscheln, sich auf gesunde Weise organisch zu entwickeln Ernteprozess von grünlippigen Muscheln völlig nachhaltig.

Unser Produktions- und Kapselprozess ist sicher und nachhaltig

Nach der Ernte werden die Muscheln aus ihren Schalen extrahiert und dem Produktionsprozess unterzogen. Dies geschieht in einer sanierten, sicheren Einrichtung auf der Insel, die genau überwacht wird, um sicherzustellen, dass wir die bestmögliche Ergänzung erhalten!

Und die Neuseeländischer Fischereiminister hat strenge Vorschriften für den Produktionsprozess entwickelt, um sicherzustellen, dass die Umweltstandards und -praktiken eingehalten werden. Bis das Öl mit gemischt ist Vitamin E-Öl und Neuseeländisches OlivenölEs wurde bis zu seinem stärksten Zustand zur Bekämpfung von Gelenkschmerzen und Entzündungen extrahiert.

Das Ergebnis: eine sichere, nachhaltige Ergänzung für Muscheln mit grünen Lippen, die erstklassige Vorteile bietet

GLX3 wurde als erstklassiges Mittel gegen entzündete Gelenke entwickelt und wird von vielen zur Abwehr der Schmerzen bei Arthrose und rheumatoider Arthritis eingesetzt. Die Nährstoffe in den Muscheln - zusammen mit den Omega-3-Fettsäuren - tragen dazu bei, dass die Gelenke um Jahre jünger wirken und weniger chronische Schmerzen haben.

Die Omega-3-Fettsäuren im Muschelöl arbeiten mit dem körpereigenen Stoffwechsel zusammen, damit alle Gelenke besser funktionieren - und Sie können sich darauf verlassen, dass das, was Sie Ihrem Körper zuführen, sicher und nachhaltig ist. 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Wie Sie diesen Beitrag nützlich fanden ...

Folgen Sie uns in den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lasst uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

GLX3-Forschungsteam

Felicia

Bei GLX3 werden unsere Grünlippmuscheln niemals eingefroren oder erhitzt, um alle Enzyme und Nährstoffe am Leben zu erhalten.

GLX3 kommt einem rohen Vollwertkost am nächsten! Die Lipide werden bei Raumtemperatur mit minimalem Druck extrahiert, um auf natürliche Weise alle starken natürlichen polaren langkettigen Fettsäuren in ihrem natürlichsten Zustand zu erhalten. (Dies ist wie extra natives Öl).